Dat blaue Band (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783876513829
Umfang: 96 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 18 x 12 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
10,80 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Matthias Stührwoldt und dat blaue Band, das sich durch sein Leben zieht. Über dreißig plattdeutsche Geschichten und Erzählungen spiegeln seinen Alltag wider und das was er zu erzählen weiß kann sich sehen lassen und steckt voller Überraschungen. Hier schreibt ein wahres Multitalent, das vor keinem Thema halt macht und das bei allem was so passieren kann doch immer noch etwas Positives entdeckt - raffiniert in der Erzählweise und überraschend in der Pointe!
Matthias Stührwoldt ist Bauer und Schriftsteller zugleich. Er wurde 1968 geboren, lebt mit seiner Frau und seinen fünf Kindern im schleswig-holsteinischen Stolpe und bewirtschaftet dort einen 107 ha großen Biohof. In seinen Büchern präsentiert er fantasievolle Anekdoten und Kurzgeschichten über das Leben auf dem Land. "Ich glaube, ich wäre ein schlechterer Bauer, wenn ich nur Bauer wäre und ein schlechterer Autor, wenn ich nur Autor wäre". Stührwoldt beschreibt seinen Alltag mit einem Augenzwinkern. Neben Kühe melken und Gülle fahren, nimmt er sich auch immer Zeit zum Schreiben. Seine Bücher heißen "Verliebt Trecker fahren", "Schubkarrenrennen" oder aber "Nütz ja nix" (aller schienen im ABL Bauernblatt Verlag GmbH www.bauernstimme.de). Im Herbst 2010 erschien unter dem Titel "Schnack vernünfti mit mi..." ein erster Band mit plattdeutschen Geschichten im Quickborn-Verlag, dem mittlerweile zwei weitere plattdeutsche Bücher und Hörbücher gefolgt sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.matthias-stuehrwoldt.de.